Ein Kirchplatz, der einlädt zum Spielen, Reden, Stricken, Musizieren und Innehalten – so haben wir es uns vorgestellt. Und viele Menschen helfen mit, dass es auch so wird. Und so bleibt.

Die beiden großen Blauglockenbäume sind angewachsen und tatsächlich haben sie geblüht.

Sitzbänke sind aufgestellt und werden gerne genutzt.

Nun sind die Beete dran: wir graben um und jäten und pflanzen Rosen und Lavendel. Hoda und Samira summen arabische Lieder und erzählen „so machen es die Frauen im Irak und in Syrien bei der mühsamen Feldarbeit“.

Als wir einige Tage später die Pflanzen wässern wollen, sehen wir, dass der Platz übersät ist mit ausgerissenem Lavendel.

Zuerst ergeben wir uns unserem Ärger und schimpfen. Aber auf wen?

Und zwei Wochen später setzen wir neue Pflanzen.

Denn wir haben einen Traum: ein tiefblaues Lavendelbeet – den Bienen und uns zur Freude!

Text und Fotos: B.Bleck

Gruppierungen im Veedel

Kurzprofile der mit der Kirchengemeinde verbundenen Gruppierungen

CAJ (Christliche Arbeiterjugend) Schäl Sick

Jugendzentren

kfd (Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands)

Tips der Redaktion

Marktcafé im Stadtteilzentrum in Köln-Buchforst

Mittwochs und samstags – immer zu den Markttagen in Buchforst – laden verschiedene Gruppierungen des „Runden Tisches Buchforst“zum Frühstück ins Stadtteilzentrum ein. Von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr gibt es dort die Möglichkeit, die schweren Einkaufstaschen abzustellen, und bei netten Gesprächen zu kleinen Preisen Kaffee zu trinken und auch zu frühstücken.

Jeder ist herzlich willkommen!


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.