Kategoriefarben: Liturgie "purple"

Gottesdienste finden in allen Kirchen unserer Pfarrei statt (Orte und Zeiten der regelmäßigen Gottesdienste können Sie unserem Wochenplan entnehmen; dies sind Eucharistiefeiern und Wortgottesdienste, darunter auch die Gebetszeiten des Stundengebetsund Gottesdienste, die sich besonders an Eltern mit Kleinkindern und richten. In größeren Abständen finden auch Jugendgottesdienste und Evensongs statt. Die Termine dieser Sondergottesdienste finden Sie über die  jeweiligen Links.


Die konkreten Termine der laufenden Woche sind unter "Gottesdienste - Aktuell" aufgeführt; Sie können sie der gedruckten Ausgabe unserer Pfarrnachrichten entnehmen.

Die Gottesdienste und Sakramentenfeiern, die besondere Ereignisse im menschlichen Leben darstellen, deuten und begleiten, brauchen eine ausführlichere Vorbereitung; mehr dazu steht auf den entsprechenden Seiten der Rubrik "Lebenslagen".

Viele Menschen tragen zu den Gottesdiensten bei, neben den Seelsorger/inne/n und Küster/inne/n sind das die KirchenmusikerChöreMinistrantenLektoren und Kommunionhelfer. Der Sachausschuss Liturgie des Pfarrgemeinderats begleitet dies beratend und auch durch eigene Gottesdienstvorbereitungen bei besonderen Anlässen, wie z.B. der Mülheimer Gottestracht.

Katholiken anderer Muttersprache

Einige Gruppen von Katholiken anderer Muttersprache haben in unserer Pfarrei regelmäßig eigene Gottesdienste. Dies sind:

  • Die indische syro-malabarische Gemeinde - deutschsprachige Informationen über die syro-malabarische Kirche gibt es bei Pro Oriente
  • Die indische römisch-katholische Gemeinde
  • Die (aramäisch- und arabisch-sprachige) syrokatholische Gemeinde - deutschsprachige Informationen über die syrokatholische Kirche gibt es bei Pro Oriente(external link), arabische Informationen bietet das Syrokatholische Patriarchat von Antiochien(external link). Pfarrer Riad A. Behnam, Kardinal-Frings-Str. 10, 50668 Köln, ist telefonisch unter 0177 8960616 erreichbar. Auf Facebook siehe https://www.facebook.com/sirian.koeln.
  • Die ghanaische Gemeinde
  • Die ukrainisch-katholische Gemeinde des byzantinischen Ritus www.ugkk.de

Unsere Kirche St. Elisabeth ist an die rumänisch-orthodoxe Gemeinde (Pfarrer Lazar Mitu, Tel. 0221 / 62 01 187, www.parohia.koeln verpachtet, die dort ihre Sonntags- und gelegentlich Werktagsgottesdienste hält. Sie wird aber ein- bis zweimal wöchentlich auch für römisch-katholische Gottesdienste genutzt.

Nicht in Köln?

Sind Sie außerhalb Kölns und möchten einen Gottesdienst besuchen? Dann probieren Sie doch einmal diese Seite aus: www.wegweiser-gottesdienst.de

In einer unserer Pfarrkirchen (Liebfrauen / Herz Jesu) haben offene, experimentierfreudige Teilnehmer eine „theatralische“ Aktion zu erwarten, in der – unter Wahrung des liturgischen Rahmens – die biblische Botschaft mit Ton- und Bildinstallationen, Tanz und Zeichenhandlungen, Dichtung und Musik zur Geltung kommt.

Der Gottesdiensplan aktuell bietet die aktuelle Planung für die nächsten sieben Tage.

Unter der Überschrift Gottedienplan finden sich die regelmäßigen Gottesdienste (ohne Sondergottesdienste).


Gottesdiensplan aktuell

Gottesdienstplan generell

Samstags

17.00 Uhr: Eucharistiefeier (Vorabendmesse) in St. Petrus Canisius
17.30 Uhr: Eucharistiefeier (Vorabendmesse), jeden Monat im Turnus in St. Elisabeth (1. Sa.),St. Antonius (2. Sa.), Herz Jesu Kirche (3. Sa.), St. Theresia (4. Sa.) und ggf. St. Antonius (5. Sa.)

Sonntags

09.30 Uhr: Eucharistiefeier in St. Mauritius
11.00 Uhr: Eucharistiefeier in Liebfrauen
18.30 Uhr: Eucharistiefeier, in jedem Monat abwechselnd in St. Clemens (1., 3., 5. So.) und in 
Liebfrauen (2., 4. So.)

Dienstags

07.00 Uhr: Laudes in Liebfrauen
08.30 Uhr: Eucharistiefeier in St. Mauritius
17:00 Uhr: Eucharistiefeier in St. Antonius
18.30 Uhr: Vesper in Liebfrauen

Mittwochs

08.30 Uhr: Eucharistiefeier in St. Elisabeth

Donnerstags

08.30 Uhr: Eucharistiefeier in St. Petrus Canisius
12.00 Uhr: Eucharistiefeier in der Marienkapelle der Liebfrauenkirche
15.00 Uhr: Rosenkranzgebet in St. Antonius

Freitags

07.00 Uhr: Laudes in Liebfrauen
11.00 Uhr: Eucharistiefeier im Norbert-Burger-Seniorenzentrum (am letzten Freitag im Monat stattdessen evangelischer Gottesdienst)
16:00 Uhr: Eucharistiefeier in der Herz Jesu Kirche (am ersten Freitag im Monat)
17:30 Uhr: Eucharistiefeier in St. Theresia
18.30 Uhr: Vesper in der  Liebfrauen (entfällt im Advent zugunsten des „Mülheimer Advents")

Während der Sommerferien sind Sie herzlich zur „Sommerzeitenliturgie" freitags um 20 Uhr nach St. Clemens eingeladen. Die kleinen Abendgebete werden von Gemeindemitgliedern gestaltet. Im Anschluss sind Sie zu einem Gläschen Wein am hoffentlich sonnigen Rheinufer eingeladen.

Der Gottesdiensplan aktuell bietet die aktuelle Planung für die nächsten sieben Tage.
Unter der Überschrift Gottedienplan finden sich die regelmäßigen Gottesdienste (ohne Sondergottesdienste).


Gottesdiensplan aktuell

Gottesdienstplan generell

Samstags

17.00 Uhr: Eucharistiefeier (Vorabendmesse) in {tip id="333"}St. Petrus Canisius{/tip}
17.30 Uhr: Eucharistiefeier (Vorabendmesse), jeden Monat im Turnus in {tip id="335"}St. Elisabeth{/tip} (1. Sa.), {tip id="334"}St. Antonius{/tip} (2. Sa.), 
{tip id="332"}Herz Jesu Kirche{/tip} (3. Sa.), St. Theresia (4. Sa.) und ggf. {tip id="334"}St. Antonius{/tip} (5. Sa.)

Sonntags

09.30 Uhr: Eucharistiefeier in {tip id="338"}St. Mauritius{/tip}
11.00 Uhr: Eucharistiefeier in der {tip id="336"}Liebfrauen{/tip}
18.30 Uhr: Eucharistiefeier, in jedem Monat abwechselnd in {tip id="349"}St. Clemens{/tip} (1., 3., 5. So.) und in der
{tip id="336"}Liebfrauen{/tip} (2., 4. So.)

Montags

07.00 Uhr: Laudes in der {tip id="336"}Liebfrauen{/tip}
18.00 Uhr: Rosenkranzgebet in der Marienkapelle der {tip id="336"}Liebfrauen{/tip}
18.30 Uhr: Vesper in der {tip id="336"}Liebfrauen{/tip}

Dienstags

07.00 Uhr: Laudes in der {tip id="336"}Liebfrauen{/tip}
08.30 Uhr*: Eucharistiefeier in {tip id="338"}St. Mauritius{/tip}
18.00 Uhr: Rosenkranzgebet in {tip id="334"}St. Antonius{/tip}
18.30 Uhr: Vesper in der {tip id="336"}Liebfrauen{/tip}
18.30 Uhr: Eucharistiefeier in {tip id="334"}St. Antonius{/tip}

Mittwochs

08.30 Uhr*: Eucharistiefeier in {tip id="335"}St. Elisabeth{/tip}

Donnerstags

08.30 Uhr*: Eucharistiefeier in {tip id="333"}St. Petrus Canisius{/tip}
11.20 Uhr: Rosenkranzgebet in der Marienkapelle der {tip id="336"}Liebfrauen{/tip}
12.00 Uhr: Eucharistiefeier in der Marienkapelle der {tip id="336"}Liebfrauen{/tip}
15.00 Uhr: Rosenkranzgebet in {tip id="334"}St. Antonius{/tip}
15.30 Uhr: "Heilige Stunde" (Gebet um geistliche Berufe) in {tip id="334"}St. Antonius{/tip} (am Vorabend des 1. Freitags im Monat)

Freitags

07.00 Uhr: Laudes in der {tip id="336"}Liebfrauen{/tip}
09.00 Uhr: Eucharistiefeier in {tip id="337"}St. Theresia{/tip}
11.00 Uhr: Eucharistiefeier im Norbert-Burger-Seniorenzentrum (am letzten Freitag im Monat stattdessen evangelischer Gottesdienst)
16:00 Uhr: Eucharistiefeier in {tip id="332"}Herz Jesu Kirche{/tip} (am ersten Freitag im Monat)
18.30 Uhr: Vesper in der  {tip id="336"}Liebfrauen{/tip} (entfällt im Advent zugunsten des „Mülheimer Advents")

Während der Sommerferien sind Sie herzlich zur „Sommerzeitenliturgie" freitags um 20 Uhr nach {tip id="349"}St. Clemens{/tip} eingeladen. Die kleinen Abendgebete werden von Gemeindemitgliedern gestaltet. Im Anschluss sind Sie zu einem Gläschen Wein am hoffentlich sonnigen Rheinufer eingeladen.

Jedem sind wohl die Begriffe „Adventszeit“ oder „Adventskranz“ bekannt. Aber was genau bedeuten sie? Und wieso gibt’s überhaupt den Advent?

Viele können mit dem Begriff „Sternsingen“ etwas anfangen, verbinden vielleicht sogar den Start in ein neues Jahr und die Kirche damit, sehen das Ganze also als Tradition, aber was steckt genau dahinter?

Fronleichnam. Das bedeutet für uns: Mülheimer Gottestracht, viele Schiffe, viele Menschen und viele Gemeinden, die zusammen kommen, um gemeinsam Prozession zu halten. Aber wieso genau kommen diese ganzen Menschen zusammen? Was ist der Grund für so einen großen Aufwand? Warum ausgerechnet der Rummel in Mülheim so groß ist, lässt sich durch mehrere Aspekte erklären.

Seite 1 von 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.