Hallo, wir sind die Messdiener! 

Wir erfüllen in den Gottesdiensten der Gemeinde besondere Dienste, die die Priester, Lektoren und Kommunionhelfer unterstützen. Dazu gehört zum Beispiel auch die Aufgabe bei der Eucharistiefeier, stellvertretend für die Gemeinde, die Gaben zum Altar zu bringen und an besonders wichtigen Tagen auch Weihrauchschwenken, Kerzen- und Weihwassertragen.

Jeder, der getauft ist und die heilige Kommunion empfangen hat, kann Messdiener werden! In einem Einführungskurs lernen die Neuen die grundlegenden Aufgaben der Ministranten kennen. Später folgt dann noch die Einführung in schwierigere Aufgaben, wie der Umgang mit Weihrauch oder beispielsweise der Lektorendienst. Neben den normalen wöchentlichen Gottesdiensten können wir Messdiener auch bei besonderen Anlässen wie Taufen oder Hochzeiten dabei sein und das Ganze festlicher gestalten!  
 
Wir kümmern uns aber nicht nur um den Dienst während der Eucharistiefeiern, sondern sind auch noch in anderen Teilen der Gemeinde aktiv. Zu verschiedenen Anlässen helfen wir gerne mit, und versuchen uns allen immer wunderschöne Feste zu gestalten. So sind wir zum Beispiel beim Adventsbazar mit 1 – 2 Ständen dabei, wuseln an Weihnachten und Ostern in allen Kirchen herum, treffen uns zum Schokocrossies Machen oder sind mit einer großen Gruppe an Fronleichnam auf dem Schiff vertreten. 
 
Als Messdiener hilft man aber nicht nur in der Gemeinde, sondern hat auch die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen und die Messen einmal aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. So wird es nie langweilig! Außerdem kannst du an unseren Aktionen teilnehmen, bei denen wir zusammen Ausflüge machen oder etwas anderes Interessantes erleben.
 
selbst messdiener  werden ...
Möchtest du Ministrant in unserer Kirche werden? Dann melde dich einfach bei unserer Ansprechperson oder im Pfarrbüro, und dir werden die nächsten Termine für einen Schnupperkurs und einen Einführungskurs mitgeteilt, und es kann sofort losgehen! 
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Wir freuen uns auf Dich!
 
 
Bildnachweis: Michael Feithen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.