Veranstaltung: #ichbinarmutsbetroffen#
Datum: 6.8.2022
Ort / Zeit: Wiener Platz / 18:00 Uhr
Veranstalter: Initiative #ichbinarmutsbetroffen#

Fr. T. Und Hr. H. - von der Tafel St. Antonius - sind sich einig:
die wachsende Bewegung #ichbinarmutsbetroffen# braucht Unterstützung. Braucht Menschen, die aufstehen und die sich einsetzen.

Die Preise steigen. Die Tafel bekommen weniger Lebensmittel, die sie verteilen können. Für viele Armutsbetroffene wird die Not immer drängender.

Nun gilt es, aus der Anonymität zu treten und in den sozialen Medien zu berichten, wie es sich anfühlt, in diesem reichen Land arm zu sein. Immer mehr Betroffene erheben ihre Stimme und sprechen von Scham und von Ausgrenzung. 
Auch über die abwertenden Worte derjenigen, die der Meinung sind, dass sich HartzIV Empfänger auf Kosten der Gesellschaft ein schönes Leben machen. Laut Umfragen ist das etwa die Hälfte der Bevölkerung.

Dazu kommen Aktionen auf Plätzen und Straßen. Auch in Köln.
Fr. T. lädt ein zur nächsten Aktion am 06.08. auf dem Wiener Platz in Köln Mülheim um 18:00Uhr: „Wir wollen Armut sichtbar machen. Die, die betroffen sind, wollen sich zeigen. Und die, die nicht betroffen sind, zeigen ihre Solidarität!“


Fotos: H. Towae
Text: B. Bleck

Gruppierungen im Veedel

Kurzprofile der mit der Kirchengemeinde verbundenen Gruppierungen

CAJ (Christliche Arbeiterjugend) Schäl Sick

Jugendzentren

kfd (Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands)

Tips der Redaktion

CARLsGARTEN

Marktcafé im Stadtteilzentrum in Köln-Buchforst

Mittwochs und samstags – immer zu den Markttagen in Buchforst – laden verschiedene Gruppierungen des „Runden Tisches Buchforst“zum Frühstück ins Stadtteilzentrum ein. Von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr gibt es dort die Möglichkeit, die schweren Einkaufstaschen abzustellen, und bei netten Gesprächen zu kleinen Preisen Kaffee zu trinken und auch zu frühstücken.

Jeder ist herzlich willkommen!


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.