Still und leise hatte der Ortsausschuss Mülheim am 29.05.2022 im Anschluss an die Messe um 11 h in Liebfrauen für Pfarrer Wagner eine Überraschung vorbereitet.

Pfarrer Wagner wurde am 26. Juni 1992 von Kardinal Meissner zum Priester geweiht, begeht also im Juni sein 30. Weihejubiläum und ist seit 20 Jahren Pfarrer unserer Gemeinde St. Clemens und Mauritius.
In seiner Einleitung zur Messe betonte Herr Wagner, dass Christsein nur in Gemeinschaft möglich ist. In der anschließenden Predigt, die Bezug nahm auf das Tagesevangelium nach Johannes und das Gebet Jesu, dass alle eins sein mögen, sprach er die derzeitige Situation an.

Durch den aktuellen Krieg in der Ukraine sind leider auch die Christen uneins untereinander. Dagegen sollten doch die Christen als Bild Gottes, der Einheit ist, Einheit schaffen und leben.
Der Gottesdienst wurde in besonderer Form durch Martina Lins, Sopran, und Thomas Reuber, Orgel, feierlich untermalt.

Im Anschluss an die Messe bat Corinna Stäge als Vertreterin des Ortsausschusses Pfarrer Wagner um seine Aufmerksamkeit. Zdenko Barbaric als Vorsitzender des Pfarrgemeinderates sprach ein Dank- und Grußwort. Danach überreichte Frau Stäge Herrn Wagner ein Geschenk, woraufhin Herr Wagner seinerseits seine Freude und Verwunderung über die gelungene Überraschung ausdrückte.

Er wies darauf hin, dass Kardinal Meissner ihn im persönlichen Gespräch vor der Weihe ausdrücklich auf die Einheit hingewiesen hatte.

Anschließend trafen sich viele Messteilnehmer mit Pfarrer Wagner - wetterbedingt - in der Kirche unter der Orgelbühne zu Speis' und Trank und vielen schönen Gesprächen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.